Woche 2

Und schon ist die nächste Woche vergangen, das Wachstum hält an und inzwischen haben beide ihre Äuglein geöffnet :-) Die ersten Gehversuche haben begonnen. Hier gibt Ares eindeutig den Ton an, seine Augen waren als erstes offen und mit 14 Tage ist er schon den einen oder anderen tapsigen Schritt gegangen. Er ist immer noch unglaublich aktiv! Artemis andererseits scheint entschieden zu haben, die Welt noch etwas warten zu lassen. Erst seit zwei Tagen zeigt sie gelegentliche kurze Aktivität, aber ist dabei zielsicher wie ihr "kleiner Bruder"! Beide sind dabei aber entzückend kontaktfreudig miteinander, mit Piri aber auch schon mit mir :-)

Woche 1

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Jetzt sind die Zwerge schon eine Woche auf dieser Welt. Sie haben ihr Geburtsgewicht in Windeseile verdoppelt - steht ihnen Piris Milchbar ja zu zweit zur freien Verfügung. Sie haben den Luxus des Überflusses!

Es ist faszinierend zu beobachten, wie sich auch ihre individuelle Aktivität schon in der ersten Lebenswoche entwickelt. Ares war von Anfang an ein sehr präsenter Geselle, robbte flott durch die Wurfbox und sparte nie mit Gemeckere, wenn ihm mal was den Weg versperrte. Artemis war die ersten Tage ganz ruhig und genügsam, hat entspannt und gewissenhaft gesäugt und sonst viel geschlafen. Mittlerweile hat sie auch ihre "Robben"-Mobilität entdeckt und flitzt im selbigen Stil nun ihrem Bruder durch die Wurfbox nach! Auch natürlich ebenfalls mit reger stimmlicher Begleitung :-) Es macht unglaublich viel Freude die Entwicklung der Beiden zu verfolgen!

Am 22. und 23.02.2019 erblickte ein entzückendes und kontrastreiches Gespann das Licht der Welt! 

Piri ist stolze Mutter einer kleinen, hellen Schönheit und eines kräftigen, braunen Burschen! Wir sind begeistert!

Der starke Kerl musste leider als Zweiter per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden, jedoch ohne Komplikationen. Allen gehts gut, die Zwei wachsen und gedeihen prächtig. Piri hat die OP auch gut überstanden und kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs. Ich bin sehr gerührt und stolz auf sie, sie macht ihre Aufgabe ganz großartig!

Piris Trächtigkeitsverlauf

Es dauert also nicht mehr lange, die Wurfbox steht schon und wird bereits regelmäßig umarrangiert. Wir finden noch die passende Einrichtung, die es gemütlich macht :-)

Jetzt sind wir bei Tag 55 angekommen und somit in den letzten zwei Wochen der Trächtigkeit. In dieser Zeit wachsen die Welpen besonders stark. Piri hat nochmal ordentlich zugelegt und wiegt jetzt 16,0 kg bei einem Bauchumfang von 61,5 cm!

 Und trotzdem gelingt es ihr noch blitzschnell auf einen Baumstamm zu springen, ich bin da ganz offensichtlich zu langsam sie davon abzuhalten. Zum Glück erwartet sie ein Leckerli und bleibt oben bis ich da bin, sodass ich sie dann behutsam herunterheben kann. Man muss ja wirklich nicht mehr übertreiben ;-)

Tag 45, Madam wirkt eine Spur ruhiger und schläft gern mal neben dem Tisch ein. Den sie sonst so gern "überwacht". Das Kugelbäuchlein lässt sich nicht mehr verstecken! Wir stehen bei ca. 14,5 kg.

Tag 38, langsam wächst das Bäuchlein...

Tag 33, alles noch sehr unauffällig nur etwas vom Fotografieren belästigt...